Die kontinuierliche Führung von Prozessen ist mit vielen Vorteilen verbunden. So erspart sie die Notwendigkeit von vor- und nachgelagerten Zwischenlagern.

Auch wird die Netto-Arbeitszeit des Gerätes erhöht, da zwischenzeitliche Füll-, Entleer- und Reinigungszyklen entfallen. Bei vorgegebener Produktionsmenge können Mischer und Antrieb kleiner ausfallen. Durchlaufmischer finden Ihren Einsatz z. B. bei hohen Durchsatzmengen und konstanten Prozessen.

Produktspanne

  • Kontinuierliche Durchlaufmischer
  • Paddelmischer
  • Bandschneckenmischer

 

Eigenschaften / Variationen

Mischleistung

Bis 600m³/h

Werkstoffe

In Edelstahl, Normalstahl und in Sonderwerkstoffen

TrogformenMantelroh, U-Trog, V-Trog, Omega-Trog, Doppel-U-Trog
Mischprinzipien

Im turbulenten Bereich/mechanisch erzeugtes Wirbelbett, im Haufwerk

MischwerkzeugeKernwelle als Vollwelle oder Hohlstahl in edelstahlplattierter Ausführung, (einstellbare) Mischpaddel,
Spezialgeometrien, (konische) Mischwelle, Messerköpfe, Seitenabstreifer, Spezialschaufeln (Link Schneckenwellen und -flügel)
Ausstattungen Unterschiedliche Schweißaufpanzerungen, Plattierungen, Mantel-Auskleidungen / Schleißschalen, zusätzlicher Kühlmantel / Heizmantel, Thermo-Flügel, CIP, Zuführtrichter, (mehrstufige) Dosiervorrichtungen, Sprühvorrichtungen; elektrisch oder pneumatisch betriebene Entleerklappen, Inspektionsöffnungen, bei Bedarf mehrere Einlaufstutzen/Auslaufstutzen, abnehmbare Lagerendschilde
AusführungenSchwere Industrieausführung, Heavy Duty, lebensmittelgerecht, ATEX-konform, WHG-gerecht, staubfest, explosionsdruckfest, Druckbetrieb, Vakuumbetrieb
DichtungenProduktspezifische Dichtungen
BetriebsdauerDauerbetrieb
Bei BedarfVor- und nachgelagerte Prozessschritte durch speziell angepasste Dosier-, Absperr- und Austragsvorrichtungen, Ausstattung mit Heiz- oder Kühlmantel

Vorteile

  • Reproduzierbare Produktqualität
  • Optimaler Produktstrom bei geringen Mischzeiten
  • Nach Bedarf: von produktschonender Homogenisierung über Erhöhung der einwirkenden Scherkräfte bis Integration weiterer Prozessschritte
  • Kurze Entleerzeiten und restarme Entleerung
  • Gute Zugänglichkeit, optimale Reinigungsfähigkeit
  • Schnelle Rezepturwechsel
  • Gesteigerte Standzeiten bei maximaler Anlagenverfügbarkeit
  • Solides Design für hohe Anwenderfreundlichkeit und Minimierung von Problemen

SEGLER bietet ein großes Spektrum an kontinuierlichen Mischern

wobei jeder Mischer individuell auf Ihre Anwendung und an Ihre Wünsche angepasst ist.

Ansprechpartner
Medien
Andre Bröring
Andre Bröring
Projektleitung
+49 5435 9510 - 16
Christian Hütt
Christian Hütt
Projektleitung
+49 5435 9510 - 21
Torsten von der Heyde
Torsten von der Heyde
Projektleitung
+49 5435 9510 - 41