Bei häufigen Produkt- und Rezepturwechseln sowie bei variablen Prozessen finden sogenannte Chargenmischer oder auch diskontinuierliche Mischer ihren Einsatz.

Sie eignen sich z. B. für ein schonendes Homogenisieren und allgemein für das Aufbereiten von Feststoffmischungen, Fest-Flüssig-, pastösen Mischungen. Auch zum Entkeimen, Zerstören von Agglomeraten, Granulieren, Einleiten chemischer Reaktionen und Dosieren während der Produktherstellung werden sie eingesetzt.

Produktspanne

  • Mischer im Batch-Betrieb
  • Horizontalmischer, Vertikalmischer
  • Einwellenmischer, Mehrwellenmischer
  • Paddelmischer
  • Konusmischer (mit Wendel oder zentraler Mischschnecke)

Eigenschaften / Variationen

Nutzvolumen

Bis 30m³ 

Werkstoffe

In Edelstahl, Normalstahl und in Sonderwerkstoffen

TrogformenMantelroh, U-Trog, Omega-Trog, Doppel-U-Trog, Konus mit Klöpperboden
Mischprinzipien

Im turbulenten Bereich/mechanisch erzeugtes Wirbelbett, im Haufwerk

MischwerkzeugeEinfachwendel, Doppelwendel, (konische) Mischwelle, Messerköpfe, Seitenabstreifer, Spezialschaufeln (Link: Schneckenwellen und -flügel), Paddel, Messer-Paddel
Ausstattungen Aufpanzerungen, Plattierung der Mischerwelle, Schleißschutz-Auskleidungen des Gehäuses, zusätzlicher Kühlmantel / Heizmantel, Thermo-Flügel, CIP, Zuführtrichter, Sprühvorrichtungen, elektrisch oder pneumatisch betriebene Entleerklappen, Inspektionsöffnungen, Spezial-Auslaufstutzen
AusführungenLebensmittelgerecht, ATEX-konform, WHG-gerecht; Heavy-Duty, staub- & gasdicht, explosionsdruckfest, Druckbetrieb, Vakuumbetrieb
DichtungenProduktspezifische Dichtungen
BetriebsdauerDauerbetrieb
Bei Bedarf
Bei Bedarf speziell abgestimmte Dosier-, Absperr- und Austragsvorrichtungen

Vorteile

  • Reproduzierbare Produktqualität
  • Optimaler Produktstrom bei geringen Mischzeiten
  • Nach Bedarf: von produktschonender Homogenisierung über Erhöhung der einwirkenden Scherkräfte bis Integration weiterer Prozessschritte
  • gute Zugänglichkeit, optimale Reinigungsfähigkeit
  • Gesteigerte Standzeiten bei maximaler Anlagenverfügbarkeit
  • Solides Design für hohe Anwenderfreundlichkeit und Minimierung von Problemen
  • Lange Standzeiten
  • Hohe Verfügbarkeit
Ansprechpartner
Medien
Andre Bröring
Andre Bröring
Projektleitung
+49 5435 9510 - 16
Christian Hütt
Christian Hütt
Projektleitung
+49 5435 9510 - 21
Torsten von der Heyde
Torsten von der Heyde
Projektleitung
+49 5435 9510 - 41