Erhöhte Schleißfestigkeit, maximale Randgängigkeit, geringste Anhaftneigung, Ermöglichen eines möglichst homogenen Mischprozesses.

Oder Erhöhen der auf das Produkt einwirkenden Scherkräfte – dieses sind nur wenige der sehr vielseitigen  Anforderungen an Schneckenwellen. Um die optimale Lösung zu finden, müssen viele Parameter und Wechselwirkungen wie Produkteigenschaften, Umgebungsfaktoren, Prozessparameter etc. berücksichtigt werden.

Produktspanne

  • Vollblattschneckenwellen
  • Paddelschneckenwellen
  • Bandschneckenwellen
  • Mehrfach-Wendel
  • Wasserförderschnecken
  • Pressschnecken
  • Sonderschnecken

Eigenschaften / Variationen

Werkstoffe

In Edelstahl, Normalstahl und in Sonderwerkstoffen

TrogformenRohrtrog, U-Trog, V-Trog, Omega-Trog, Doppel-U-Trog
AusstattungenHeiz- und Kühlfunktionen, Rührwerke, CIP, Sprüh- und Temperaturfühlervorrichtungen,  Schauglas mit Leuchte,  bei Bedarf mehrere Einlauf- und Auslaufstutzen, Sicherheitskomponenten wie Endschalter am Domdeckel.
AusführungenStaubdicht, gasdicht, druckdicht bzw. druckstoßfest, Vakuum-Betrieb, lebensmittelgerecht, ATEX-konform, WHG-gerecht
DichtungenProduktspezifische Dichtungen gemäß Lebensmittelbeständigkeit mit FDA Bescheinigung nach EG 1935/2004 bzw. EU 10/2011

Vorteile

  • Maßgeschneiderte Konfiguration der Maschinen und Anlagen
  • Variables Anpassen der Leistungen
  • Umfangreiche Erfahrung bzgl. Werkstoffen und  komplexen Verarbeitungsprozessen

Das SEGLER-Team unterstützt Sie

nicht nur durch die  Auftragsfertigung von Schneckenwellen in präziser Qualität mit geringen Fertigungstoleranzen. Auch bei der Konstruktion maßgeschneiderter Schneckenwellen sind wir der richtige Partner für Sie.

Ansprechpartner
Medien
Helmut Eilers
Helmut Eilers
Vertrieb
+49 5435 9510 - 15